Dr. Johannes Röhling

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Fachzahnarzt für Parodontologie

Vita

  • 1975 – 1979 Studium der Zahnheilkunde an der Westf. Wilhelms-Universität Münster
  • 1980 Approbation und Bestallung als Zahnarzt
  • 1980 – 1983 parodontologische Fachzahnarztausbildung an der Universitätszahnklinik in Münster
  • 1982 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 1984 Prüfung und Anerkennung als Fachzahnarzt für Parodontologie
  • 1984 Assistent in parodontologischer Fachpraxis
  • 1985 – 1987 kieferorthopädische Fachzahnarztausbildung an der Universitätszahnklinik in Münster
  • 1988 Prüfung und Anerkennung als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • 1988 – 1989 wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Münster, Poliklinik für Kieferorthopädie und Klinik u. Poliklinik für Allgemeine Orthopädie, Abt. Zellbiologie
  • 1990 Niederlassung als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Bielefeld
  • 1995 Ermächtigung zur Weiterbildung von Zahnärzten im Fach Kieferorthopädie


Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)
  • Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden (BDK)
  • European Orthodontic Society (EOS)
  • American Association of Orthodontists (AAO)
  • World Federation of Orthodontists (WFO)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Berufsverband der Fachzahnärzte u. Spezialisten (DGP) für Parodontologie (BFSP)
  • European Federation of Periodontology
  • Interdisziplinärer Arbeitskreis LKG-Spalten/Kraniofaziale Anomalien
  • Deutsche Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS)

Dr. Reinhild Röhling

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Vita

  • 1977 – 1982 Studium der Zahnheilkunde in Mainz und Münster
  • 1982 Approbation und Bestallung als Zahnärztin
  • 1982 – 1984 wissenschaftliche Assistentin an der Universitätszahnklinik Münster, Abt. Zahnerhaltung
  • 1984 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 1984 – 1986 wissenschaftliche Assistentin an der Universitätszahnklinik Münster, Abt. Prothetik
  • 1986 – 1989 Weiterbildung im Fachgebiet Kieferorthopädie an der Poliklinik für Kieferorthopädie, Universität Münster
  • 1989 Prüfung und Anerkennung als Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
  • 1990 Familienjahr
  • 1991 Niederlassung als Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in Bielefeld
  • 2001 Ermächtigung zur Weiterbildung von Zahnärzten im Fach Kieferorthopädie

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie  (DGKFO)
  • Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden  (BDK)

Dr. Mathias Schmücker

Zahnarzt

Vita

  • 2005 – 2011 Studium der Humanmedizin an der Westf. Wilhelms-Universität Münster
  • 2011 Promotion zum Dr. med.
  • 2011 – 2015 Studium der Zahnheilkunde an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2015 Approbation und Bestallung als Zahnarzt
  • 2015 – 2016 angestellter Zahnarzt in allgemeinzahnärztlicher Praxis Berlin
  • seit 2016 fachzahnärztlicher Weiterbildungsassistent für Kieferorthopädie in der KFO-Fachpraxis Dres. J. + R. Röhling

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)